10 Jahre garantierter Schutz für Ihre Heizung Für ein sicheres Gefühl

Auch das beste Heizsystem kann Sie im Stich lassen! Der 10-Jahre-Heizungsschutzbrief verlängert die Leistungen der gesetzlichen Gewährleistung auf 10 Jahre nach Inbetriebnahme. Professionelle Heizungsbauer stehen zu 100 Prozent hinter den Produkten, die sie montieren. Deshalb bieten Ihnen ausgewählte Fachbetriebe in Verbindung mit einem abgeschlossenen Wartungsvertrag auf alle Heizungsanlagen 10 Jahre Garantie an.

10-Jahre-Heizungsschutz
Der 10-Jahre-Heizungsschutzbrief schützt das Primärsystem (die gesamte Wärmeerzeugung), das bei der Erstmontage des Wärmeerzeugers installiert wurde. Dies umfasst die folgenden, nach deutschen Normen zugelassenen Anlagen-Komponenten: Heizkessel, Wärmepumpe oder Lüftung, Solarthermie, PV-Anlagen, Elektroheizung, Nachtspeicherheizung, Kaminöfen mit/ohne Wassertasche, Biomasse-Wärmeerzeuger (z.B. Pelletöfen) und BHKW. Sie gilt ebenso für Wasserspeicher, Regelungen, Pumpen und Wärmetauscher, aber nicht für Anzeigegeräte, Druckausdehnungsgefäße und Wechselrichter. Die Wärmeverteilung (Sekundärsystem) ist vom Vertrag ausgenommen. Hierzu gehören beispielsweise die Heizkörper.
Während der Laufzeit ist garantiert, dass Ihnen schnell, unkompliziert und ohne zusätzliche Reparaturkosten* geholfen wird. Material- und Arbeitskosten werden ebenso übernommen wie An-, Abfahrt und der Transport*.

Ihre Vorteile im Überblick:
• Fachgerechte Wartung in den vom Hersteller vorgeschriebenen Intervallen
• 10 Jahre Sicherheit vor Gewährleistungsmängeln
• Schutz für einzelne Komponenten oder komplette Heizungssysteme
• Schnelle und unbürokratische Abwicklung von Garantiefällen

Auch für ältere Heizsysteme und Systemkomponenten

Der 10-Jahre-Heizungsschutzbrief gilt nicht nur für neu montierte Heizungsanlagen. Auch bereits bestehende Systeme können abgesichert werden. Voraussetzung: sie wurden durch einen Fachbetrieb nach den Herstellervorgaben gewartet und gelten als mängelfrei. Grundlage für die Berechnung der maximalen Laufzeit ist die älteste geschützte Komponente der Anlage.
Auch für einzelne Systemkomponenten wird der Heizungsschutzbrief ausgestellt. Nachrüstungen oder einzelne Komponenten (z.B. ein Kesseltausch) können so unabhängig von der Altanlage für bis zu 10 Jahre geschützt werden.
* Bitte beachten Sie: Die Garantie umfasst die in den Garantiebestimmungen beschriebenen Leistungen und ggfls. Ausschlüsse. Die Beseitigung von Verschleißerscheinungen sind nicht Bestandteil des Heizungsschutzbriefs.

Source :

Interdomus


Warning: mysqli_fetch_array() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /kunden/476048_26135/blog/shk-1/wp-content/themes/accelerate-pro-child-ag/functions.php on line 117
n