Frühjahrsputz: Ausmisten im Badezimmer Auf die Plätze, fertig, los!

Frühjahrsputz: Ausmisten im Badezimmer Auf die Plätze, fertig, los!

Wer kennt das nicht? Wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen locken, steht auch das jährliche Großreinemachen mit auf der Agenda. Die Frischekur im Bad sollte neben dem Putzen aber auch das Ausmisten beinhalten – denn Kosmetikschränkchen und Hausapotheke sollten frühlingsfrisch bestückt werden.

Die heimische Wellness-Oase sollte mindestens einmal im Jahr nicht nur geputzt, sondern auch durchgeräumt werden. Mit der Zeit staut sich in den Schränken und Schubladen so einiges an, was gar nicht benutzt wird – oder schlichtweg abläuft. Ein gutes Beispiel ist die Sonnencreme aus dem letzten Jahr, die höchstwahrscheinlich ihren UV-Schutz eingebüßt hat und somit in die Tonne gehört. Nutzen Sie also den Frühjahrsputz und sortieren Sie nach der Reinigung nicht einfach alles wieder ein, sondern misten Sie einmal gründlich aus!

Kosmetika: auf Verfallsdatum achten

Parfums, Bodylotions, Kosmetik, Nagellack und und und – oft reihen sich Produkte im Badezimmer. Überprüfen Sie die Haltbarkeit: Parfums halten oft mehrere Jahre, Bodylotions und Kosmetik dagegen meist nur ein bis eineinhalb Jahre. Und, Hand aufs Herz: Benutzen Sie die ganzen Produkte? Unser Rat: Seien Sie ehrlich und sortieren Sie einmal im Jahr gründlich aus!

Hausapotheke gründlich sortieren
Das gleiche gilt für die Medikamente in Ihrem Haushalt. Bitte beachten Sie: Gerade diese haben nur eine begrenzte Haltbarkeit. Achten Sie darauf, dass geöffnete Medikamente oft noch schneller ablaufen. Zum Beispiel sind Augentropfen häufig nur drei bis vier Wochen haltbar und sollten spätestens dann entsorgt werden.

Frisch auffüllen
Parallel zum Aussortieren bietet sich natürlich die Chance, Lücken aufzufüllen. Checken Sie Ihre Bestände und die Hausapotheke. Fehlendes wird gleich auf dem Einkaufszettel notiert.

Wichtig ist, dass Sie die neu erworbenen Produkte nicht auf der Fensterbank aufstellen, sondern stets dunkel aufbewahren. Einige Medikamente sind für ihre Beständigkeit sogar an bestimmte Temperaturen gebunden.


Warning: mysqli_fetch_array() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /kunden/476048_26135/blog/shk-1/wp-content/themes/accelerate-pro-child-ag/functions.php on line 118
n